eyecatcher rest moderne flipper2

Im Folgenden zeigen wir Ihnen wie eine Restauration eines modernen Flippers (ab 1990) Flippers von statten geht. Wir zeigen Ihnen eine Restauration der Stufe 1, sowie einige Zusatzleistungen. Die inkludierten Leistungen, sowie Preise für Zusatzleistungen entnehmen Sie bitte der Liste am Ende.


Die Ausgangslage

Selbst bei Flippern neueren Datums zeigen sich mitunter wüste Beschädigungen durch unsachgemäßen Gebrauch über viele Jahre:

  • Beschädigte Gehäuse
  • Stark abgenutzte Spielfeldbestandteile wie Plastiks, Post etc.
  • Rostansatz bei Metallteilen
  • Spielfelder mit deutlichen Gebrauchsspuren
  • Beschädigte Platinen durch Korrosion und Feuchtigkeit - ausgelaufene Batterien
  • Verschlissene Verschleißteile....uvm.


Die Checklisten

checklist

Gerade bei der Restauration solch komplexer Geräte  wie die modernen Flipper arbeiten wir streng nach Checklisten. In der höchsten Stufe umfasst diese Checkliste mittlerweile über 200 Punkte, die alle nach und nach abgearbeitet werden. So möchten wir einerseits für größtmögliche Transparenz auf einem manchmal sehr undurchsichtigen Markt sorgen - schließlich sollen unsere Kunden wissen, wofür sie ihr Geld ausgeben. Andererseits möchten wir so aber auch für einen immer gleich bleibenden hohen Standard sorgen. Unsere Mitarbeiter führen so immer und immer wieder die gleiche Arbeit aus streng nach den Checklisten - so wird kein Punkt übersehen und alles nach und nach abgearbeitet.

 


Die Vorgehensweise

Erste Funktionsprüfung und Bestandsaufnahme

Zunächst wird eine intensive Funktionsprüfung gemacht. Dabei wird jede Funktion des Flippers getestet. Auch begutachten wir alle Bauteile und Platinen. So können wir bereits vor dem Demontage eine Bestandsaufnahme machen, entsprechende Ersatzteile bestellen und dem Kunden Empfehlungen aussprechen. Ziel ist es möglichst alle Teile bereits im Vorfeld zu bestellen, um dann später bei der Montage Zeit zu sparen.

Demontage

Anschließend wird der Flipper in all seine Bestandteile zerlegt


Aufarbeitung der verschiedenen Komponenten

Die verschiedenen Bestandteile des Flippers werden auf unterschiedlichste Art aufgearbeitet und so in einen Neuzustand versetzt bzw. werden sehr verschlissene Teile gleich durch Neuteile ersetzt. Das geschieht immer in Absprache mit dem Kunden.

 

Kleinteile Metall

Kleinere Metallteile wie Schrauben, Muttern und Posts werden im Tumbler behandelt. Hier werden diese durch verschiedene Granulate und Poliermittel über ca. 3 Tage poliert und sehen danach aus wie neu

 

Kugelleitbleche (Ball Guides) auf dem Spielfeld

Die Ballguides (Kugelleichtbleche auf dem Spielfeld) werden geschliffen und somit die Laufspuren entfernt und der Original Schliff wieder hergestellt. Diese können auch (gegen Aufpreis) Hochglanz spiegelnd poliert werden.

 

Barlock und Lockbar

Das Barlock des Flippers ist meist in einem sehr schlechten Zustand. Oftmals sind im Laufe der Zeit schlichtweg Getränke in das innere des Flippers gelaufen, was zu starken Korrosionen führt. So denn die eigentliche Substanz (Metall) noch verwertbar ist, wird das Barlock abgeschliffen und mit Klarlack gegen Verrosten geschützt. Sollte die eigentliche Substanz zu schlecht sein, wird das Lock mit einem Alueffektlack lackiert.

Die Lockbar weisst auch meist starke Kratzer auf - diese wird geschliffen und mit dem Originalschliff (Körnung) versehen. Auf Wunsch (gegen Aufpreis) kann die Lockbar ebenso wie alle Metallteile Hochglanz poliert werden. Dazu wird diese in verschiedenen Körnungen (grob-fein) geschliffen und dann mit einem mehrstufigen Poliersystem glänzend poliert.

 

 

Assemblies

Die Assemblies werden zerlegt und gereinigt. Kleinteile im Tumbler behandelt - der Rest geschliffen bzw. aufpoliert - entweder maschinell oder von Hand. Die Metallteile können auch neu verzinkt werden und sehen dann neuwertig aus. Nach der Aufarbeitung werden diese mit neuen Verschleissteilen bestückt und wieder zusammen gebaut.

 

Sonstige Metallteile

Alle sonstigen Metallteile werden entweder geschliffen, maschinell poliert oder aber bei schwer zugänglichen Teilen von Hand mittels Poliermittel aufpoliert


Gehäuse Schrauben

Die Schrauben der Gehäuse werden abgeschliffen und anschliessend schwarz matt bzw. glänzend lackiert



Spielfeldteile

 

Spielfeldplastiks / Plastikrepros / Klare Plastiks

Die eigentlichen Spielfeldplastiks werden aufpoliert mittels Poliermitteln und Poliermaschine bzw. Flammenpoliert und können so in einen sehr guten Zustand versetzt werden. Natürlich kann das "Vergilben" der Plastiks durch Materialermüdung nicht korrigiert werden. Die transparenten Plastiks werden meist gleich ersetzt durch neue Plastiks, Laser geschnitten aus hochwertigem VIVAK Material, welches extrem flexibel und dadurch fast unzerstörbar ist. Viele Plastiks sind auf dem Markt als Neuteile bzw. komplette, lizenzsierte Sets verfügbar. Nicht auf dem Markt verfügbare Plastiks  können reproduziert werden.

 

Rampen (Metall / Plastik)

Sollte die eigentliche Substanz der Rampen (Metalloberfläche) noch gut sein, werden die Metallrampen mittels Politur auf Hochglanz gebracht. Die Plastikrampen werden zunächst gereinigt und dann Flammen poliert, um die Laufspuren zu entfernen. Die verbauten Leitbleche werden wie beschrieben geschliffen und poliert.

 

Sonstige Spielfeldteile

Alle sonstigen Spielfeldteile wie Plastikposts, Targets, Lane Guides, Kontakte etc. werden aufgearbeitet oder gleich durch Neuteile ersetzt.

 

Holzleisten (Spielfeldbegrenzung)

Die seitlichen Holzleisten die das Spielfeld begrenzen werden intensiv gereinigt, geschliffen und anschliessend neu lackiert.


 
Verschleißteile

Alle Verschleißteile des Flippers empfehlen wir gleich durch Neuteile zu ersetzen, da diese verantwortlich sind für den späteren Spielspass. Kräftige Flipperfinger, Popbumper und Slingshots, zackig fallende Droptargets etc. vermitteln schlicht das Gefühl einen neuen Flipper zu spielen. Daher sollte man diese gleich ersetzen wenn eh schon alles demontiert ist.

  


Kabelstränge

Die Kabelstränge werden manuell bzw. maschinell gereinigt und sehen danach wie neu aus.



Erneuern der Spulenpapiere und Serviceaufkleber

Neue Spulenpapiere und Serviceaufkleber im und ausserhalb des Cabinets sorgen für ein sauberes Gesamtbild und sind eine unheimliche optische Aufwertung des Flippers.


Spielfeld

Spielfeld Aufpolieren

Das Spielfeld wird mittels eines mehrstufigen Poliersystems Hochglanz poliert. Dabei werden auch abgesunkene oder erhöhte Inserts dem Spielfeld angeglichen. Dabei wird die Spielfläche nicht nur glatt und hoch glänzend - auch die Farben werden wieder deutlich kräftiger und satter.

 

Partielle Restauration

Auch bei Spielfeldern moderner Flipper können kleinere Beschädigungen manchmal partiell ausgebessert werden. Das Spielfeld kann dann mit einer hochwertigen Mylarfolie oder einem Spielfeldprotektor aus sehr dünnem Makrolon geschützt werden.


Komplette Spielfeldrestauration

Wir empfehlen natürlich eine Komplettrestauration inkl. Lackierung des Spielfeldes für ein erstklassiges Ergebniss - Weitere Informationen zu unseren Spielfeldrestaurationen finden Sie hier:

WissenswertesVorher-Nachher-GalerieDokumentation

Vorgehensweise

 

 

 

 

 


Gehäuse

In unserem Angebotspreis inkludiert ist eine intensive Reinigung des Gehäuses Innen und Aussen inklusive aller Komponenten wie Kassentüre, Lockbar, das Lock, Kabelstränge, Tiltpendel, Netztrafo, Kabelhalter etc.. Ebenso werden punktuell farbliche Korrekturen im Schwarzbereich am Gehäuse vorgenommen. Auch der Backboxkranz wird neu schwarz lackiert.

Gegen Aufpreis kann das Gehäuse partiell aufgearbeitet werden - wie nachfolgend zu sehen. Dabei werden alle Komponenten aus dem Gehäuse entfernt, der Boden ausgeschliffen, das Cabinet Innen neu schwarz lackiert. Ebenso werden die Rückseite der Backbox und auch das Gehäuse von hinten neu schwarz lackiert. Die gereinigten Komponenten inkl. neuem Masseband werden danach wieder montiert.

Für ein perfektes Ergebnis sollte das Gehäuse des Flippers komplett erneuert werden - wie hier beschrieben. Nachfolgend einige Galerien von fertigen Gehäusen:

f14 tomcat thumbindiana jonessttng thumbAttack from MarsAddams Family

 


 Technische Restauration bzw. Reparatur


Platinenreinigung

Die Platinen werden vor der Reparatur bzw. Überarbeitung gereinigt mit einem speziellen, sehr schonenden Reiniger.


Platinenservice /Bestückung mit neuen Komponenten

Bestückung PlatinenEin Serviceprogramm für Platinen ist im Angebotspreis unserer Restaurationen bereits enthalten. D.h. sollten die Platinen im üblichen Zustand sein und noch alle funktionieren, wechseln wir vorsorglich diverse Bauteile aus von denen wir wissen, dass sie früher oder später ausfallen werden. Ebenso kontrollieren wir alle Lötstellen auf kalte Lötstellen bzw. löten vorsorglich alle Stiftleisten nach und Überprüfen die Platinenstecker. Wir bitten um Verständnis dass wir keine völlig maroden Platinen innerhalb des Komplettpreises reparieren können, da dies mitunter Tage lang dauern kann. Dies klären wir mit unseren Kunden vor Ort bei Begutachtung der Platinen.

 

 

Platinenreparatur vs neue Platinen

Platinen von modernen Flipper sind in Regel noch in einem brauchbaren Zustand und meist mit dem üblichen Serviceprogramm in einen zuverlässigen Zustand zu versetzen. Dennoch macht es gelegentlich auch bei diesen Platinen - je nach Zustand Sinn dierkt über neue Reproplatinen nachzudenken. Bestückt mit neuen Bauteilen garantieren diese uneingeschränktes Spielvergnügen über viele Jahre hinweg. Natürlich können alle Originalplatinen auch repariert werden - jedoch kann man schlicht keine Funktionsgarantie geben über einen langen Zeitraum, da die darauf befindlichen Bauteile teilweise Jahrzehnte alt sind und man schlicht nicht sagen kann ob und wann diese ausfallen werden. Eine Platinenreparatur wird immer gesondert angeboten und richtet sich nach dem Grundzustand der Platinen.

 

Neue Platinenstecker

Ein Hauptgrund vieler Fehlfunktionen sind die Steckverbindungen. Durch Alterungsprozesse, Hitzeeinwirkung bzw. Umwelteinflüsse können die Stifte in den Steckern bzw. die Stiftleisten auf den Platinen korrodieren. Somit ist keine saubere Verbindung mehr gegeben und es kommt zu Fehlfunktionen. Wir empfehlen hier die als Schwachstellen bekannte Stecker vorsorglich zu erneuern.

 

Neuste Software / IC Brennservice

icsEs wird kontrolliert ob die letzte Version der werkseitigen Software installiert ist. Bei Bedarf werden die IC's neu gebrannt bzw. auch defekte IC's ausgetauscht - dabei werden diese direkt gesockelt, damit diese künftig leichter zugänglich sind.

 

 

 

 

Auslagern des Batteriehalters

wpc resto platinen17Der Batteriehalter wird seitlich ans Cabinet Innen ausgelagert um zu verhindern, dass Batterien über die Platinen auslaufen können. Wir empfehlen die Batterien 1x pro Jahr im laufenden Betrieb zu wechseln, damit der Flipper keinerlei Einstellung verliert.

 

 

 

 

 


Montage und Funktionsprüfung

Nachdem alle Teile wie oben beschrieben aufgearbeitet wurden und die Elektronik überarbeitet wurde, wird der Flipper Stück für Stück wieder montiert. Danach erfolgt die Inbetriebnahme: intensive Tests aller Funktionen, Schalter, Kontakte, etc. Abschließend werden ca.  50-100 Probespiele gemacht.


Feinabstimmung für ein perfektes Spielgefühl

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserer Passion für Flipper: wir haben alle gängigen Modelle in den letzten Jahrzehnten viele hunderte Male gespielt. Wir wissen genau wie die Kugel laufen sollte, wie die Flipperfinger optimal stehen sollten. Droptargets die leicht und satt fallen, Spinner die sich nicht nur drehen - diese müssen leichtgängig sein - es gibt nichts Schöneres als einen satten Spinnerschuss mit Spinner die sich scheinbar endlos lang drehen. Ein Flipper kann noch so faszinierend aussehen - das alles macht nur Sinn, wenn er sich ebenso gut spielt. Gerade auf die Feinabstimmung legen wir grossen Wert und verbringen mitunter viele Stunden bis sich der Flipper genau so spielt wie er sich spielen soll.


Preise:

Wie erwähnt arbeiten wir nach Checklisten, die in der höchsten Stufe weit über 150 Punkte umfasst. Im folgenden geben wir Ihnen einen groben Überblick über die inkludierten Leistungen - detaillierte Listen erhalten Sie auf Anfrage.

 

Restaurationsstufe 2

Inkludierte Leistungen (Verfahrensweisen wie oben beschrieben):

  • Bestandsaufnahme mit Test aller Funktionen bei Anlieferung
  • Recherche und Ersatzteilbesorgung im üblichen Rahmen
  • Komplette Demontage der Spielfeldoberseite
  • Reinigen und Aufarbeiten aller Spielfeldbestandteile:
  • Reinigen und Polieren der Spielfeldplastiks
  • Reinigen und Polieren der Targets
  • Reinigen und Polieren aller Metallteile (Kugellaufspuren beseitigen, Schleifen der Metallteile die Original mit Schliff waren, Hochglanzpolieren aller sonstigen Metallteile wie Lane Guides, Ball Guides, etc.)
  • Ersetzen von Verschleißteilen:
  • Demontage von Slingshot-, Pop Bumper-, Flipperfinger- und sonstigen beweglichen Assemblies, intensive Reinigung und Bestücken mit neuen Verschleißteilen
  • Bestücken mit neuen Gummis
  • Bestücken mit neuen Birnchen bzw. LED's
  • Bestücken mit neuen Spielfeldbestandteilen nach Absprache

 Spielfeld:

  • Intensive Reinigung, mehrstufiges Aufpolieren des Spielfeldes und Versiegelung mit Wachs. Kleinere Ausbesserungen im Schwarzbereich (Insertumrandungen)
  • Alle Inserts werden von unten gereinigt

 Gehäuse:

  • Intensive Reinigung des Gehäuses und der Komponenten (ohne Demontage)
  • Aufarbeiten (Schleifen) des Locks
  • Aufarbeiten (Schleifen und Polieren) der Lockbar
  • Reinigung und Polieren der Kassentüre
  • Flipperfingerknöpfe werden gereinigt

Technik:

  • Serviceprogramm für die Platinen wie oben beschrieben im üblichen Rahmen
  • Bestückung der Platinen mit diversen neuen Bauteilen (vorsorglich)
  • Reinigung und Nachlöten aller Stiftleisten
  • Überprüfen aller Platinenstecker
  • Verbauen eines externen Batteriehalters
  • Montage des Flippers
  • Intensive Funktionsprüfung aller Funktionen über ca. 8-10 Tage
  • Feinabstimmung und Justage aller Funktionen (wir wissen genau wie sich ein perfekt funktionierender Flipper spielen sollte)
  • Ca. 50-100 Probespiele


Arbeitsaufwand: ca. 60-80 Stunden
Preis: 2.750* Euro inkl. Mwst

*Preis gilt für einen Flipper im üblichen/typischen Basiszustand - je nach Ausgangszustand können Preise variieren um bis zu ca. 20%


Restaurationsstufe 1

Inkludierte Leistungen (Verfahrensweisen wie oben beschrieben):

Inklusive aller Leistungen wie in Stufe 2 plus:

Spielfeld:

  • Auch alle Bauteile der Spielfeldunterseite werden demontiert und gereinigt
  • Alle Kabelstränge werden maschinell gereinigt
  • Alle Assemblies werden zerlegt und gereinigt
  • Alle Spulenpapiere werden durch Neue ersetzt
  • Die seitlichen Holzleisten auf dem Spielfeld werden aufgearbeitet bzw. neu lackiert


Gehäuse:

  • Alle Bestandteile des Gehäuses werden demontiert, Kabelstränge gereinigt, alle anderen Teile werden aufgearbeitet und Metallteile poliert.
  • Der Gehäuseboden wird intensiv gereinigt
  • Alle Schrauben werden aufgearbeitet und poliert


Arbeitsaufwand: ca. 80-120 Stunden
Preis: ab* 3.550 Euro inkl. Mwst

*Preis gilt für einen Flipper im üblichen/typischen Basiszustand - - je nach Ausgangszustand können Preise variieren um bis zu ca. 20%


Weitere Kosten

  • Ggf. Pauschale für Recherche und Ersatzteilbeschaffung (das kann je nach Modell einige Stunden dauern) wenn diese den üblichen Aufwand übersteigt
  • Ersatzteile nach Absprache mit dem Kunden
  • Pauschale für Verbrauchsmaterialien bei der Restauration (ca. 40-100 Euro)
  • Pauschale für elektronisches Kleinmaterial bei der Platinenreparatur (ca. 30-70 Euro)
  • Ggf. Abholung und Anlieferung des Flippers (inkl. Inbetriebnahme)

Zusatzleistungen (auf Anfrage bzw. nach Absprache)

  • Verzinken
  • Verchromen
  • Vergolden
  • Partielles Aufarbeiten und Lackieren des Gehäuses
  • Partielles Ausbessern und Lackieren des Spielfeldes
  • Hochglanzpolieren verschiedener Bauteile des Flippers die im Original geschliffen waren
  • Tauschen von defekten, maroden Lampensockeln pro Stück 5,00 Euro zzgl. Sockel (1,50-2,00 Euro)
  • Platinenreparatur die den üblichen "Platinenservice" übersteigt
  • Erneuern der Platinenstecker pro Stück 12-18 Euro inkl. Material (je nach Größe des Steckers / Anzahl der Pins)

Upgrades

  • Superfluxx LED's (Optifluxx) für Inserts inkl. Einbau ca. 150-200 Euro
  • Superfluxx LED's für die Allgemeinbeleuchtung inkl. Einbau pro Stück ca. 2,50 Euro
  • Soundsystem auf Anfrage
  • Bronzeachslager inkl. Einbau pro Stück 35,00 Euro
  • Color Displays für viele Modelle
  • Backboxart
  • Spiegelbleche
  • Verstärker der Spulen durch Einbau eines elektronischen Bauteils
  • Diverse Modell spezifische Add-Ons (auf Anfrage)

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Service Hotline

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Anregungen für uns? Sie haben ein technisches Problem ? Gerne stehen wir Ihnen während unserer Geschäftszeiten mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie an:
+49 (0)681 - 70 96 05 20

info@pinball-dreams.com

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. von 09.00 - 17.00 Uhr
Nach Absprache auch Samstags Termine möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Warum Pinball-Dreams ?

Warum Pinball-Dreams ?

Spielfeldausbesserungen

maginalien airbrush neu

Zufriedene Kunden

maginalien zufriedene kunden neu

Flippershop

Flippershop

Flipperreparatur

Flipperreparatur

Pressespiegel

maginalien presse neu

Galerie

maginalien galerie neu

Restauration

maginalien restaurationen neu

Individualisierungen

maginalien individualisierungen2

Flipper Events

Wir bieten Full-Service Flipper-Events

Custom Pins

Wir bauen Flipper Unikate in Ihrem Design

Wer ist online

Aktuell sind 235 Gäste und keine Mitglieder online

Facebook

Zum Seitenanfang