Gottlieb Buckaroo von 1965 nach ca. 20 Jahre in einer feuchten Scheune

--- 17.09.2021 ---

Gottlieb Buckaroo von 1965 nach ca. 20 Jahre in einer feuchten ScheuneHier mal wieder ein interessantes Projekt.

Die Story
Ich war vor ca. 3 Jahren bei meinem Freund und Partner in London. Giacomo restauriert ausschließlich Klassiker von 1950-1980. Im wurde ein Gottlieb Buckaroo von 1965 geschenkt und wir machten uns auf den Weg das Gerät abzuholen.

Nun ja, als wir ankamen sahen wir das ganze Elend. Das Gerät stand ca. 20 Jahre in einer feuchten Scheune und eigentlich, ja eigentlich war nix mehr zu retten. Alles verrostet und vergammelt. Das Spielfeld war eher rund denn gerade und alle Metallteile verrostet. Das Spielfeld löste sich auf.

Nach dem ersten Schock machten wir uns samt Flipper auf den Heimweg. Der Buckaroo ist schlichtweg ein grandioser Pin aus jener Zeit mit wunderschöner Backbox Animation. Sehr selten...schnell trafen wir eine Eintscheidung: diesen Pin werden wir retten - wir werden ihn komplett neu aufbauen.

Unser Part in diesem Projekt - ein Repro des Spielfelds anfertigen...nicht ganz trivial, aber wir waren motiviert.

Im ersten Schritt hat ein genialer Schreiner uns ein 1:1 Repro des Spielfelds gemacht aus abgelagertem, hochwertigen Holz.

Gottlieb Buckaroo von 1965 nach ca. 20 Jahre in einer feuchten ScheuneGottlieb Buckaroo von 1965 nach ca. 20 Jahre in einer feuchten ScheuneIm nächsten Schritt galt es alle Inserts zu finden. Habe aus zig Quellen weltweit alles zusammen getragen...aber bin fündig geworden.

Dann ging die Arbeit los!

1. Das Original Spielfeld wurde eingescannt

Gottlieb Buckaroo von 1965 nach ca. 20 Jahre in einer feuchten Scheune

Dann wurde es mehr oder weniger komplett Vektorisiert, um Spritzschablonen für den Plotter zu machen - wir wollten das Spielfeld unbedingt neu Brushen und keinenfalls Drucken. Alleine das Vektorisieren hat ca. 40 Stunden gedauert.

Gottlieb Buckaroo von 1965 nach ca. 20 Jahre in einer feuchten ScheuneGottlieb Buckaroo von 1965 nach ca. 20 Jahre in einer feuchten ScheuneGottlieb Buckaroo von 1965 nach ca. 20 Jahre in einer feuchten ScheuneGottlieb Buckaroo von 1965 nach ca. 20 Jahre in einer feuchten Scheune

Im nächsten Schritt wurde das Spielfeld mehrfach lackiert bis wir eine perfekte Oberfläche hatten.

Dann wurde das gesamte Artwork 1:1 übertragen auf das neue Spiefeld mittels Airbsuh und Pinsel.
Eine 1:1 Kopie eines Spielfeldes von 1965.

 

 

Last but not least noch mehrfach anständig lackiert. Derweil wurde in England ein neues Gehäuse gebaut, das Backglass reproduziert usw. und bald wird so ein quasi "neuer" Gottlieb Buckaroo das Licht der Welt erblicken.

 

 

Realisiert wurde dieses Projekt über ca. 3 Jahre und insgesamt sind sicherlich ca. 180 Stunden in die Reproduktion geflossen. Wirtschaftlich natürlich kompletter Schwachsinn, aber das Flipperherz strahlt vor Freude. Wenn dieser Pin jemals verkauft wird, dann nur für ein Projekt das seiner gerecht wird.

Service Hotline

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Anregungen für uns? Sie haben ein technisches Problem ? Gerne stehen wir Ihnen während unserer Geschäftszeiten mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie an:

+49 (0)681 - 70 96 05 20
info@pinball-dreams.com

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. von 09.00 - 17.00 Uhr
Nach Absprache auch Samstags Termine möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Warum Pinball-Dreams ?

Warum Pinball-Dreams ?

Zufriedene Kunden

maginalien zufriedene kunden neu

Pressespiegel

maginalien presse neu

Wer ist online

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Facebook

Facebook
Zum Seitenanfang